Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der

Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn



 

OFV-Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Vechta

Vom 25.06. bis 02.07.2016 fand das Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Oldenburgischen Feuerwehrverbands in Vechta statt. Die Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn hat an dem Zeltlager mit 19 Jugendlichen und 6 Betreuern teilgenommen.

Alles andere als sommerlich war das Wetter am An- und Abreisewochenende. Bei teilweise unwetterartigen Starkregenfällen wurden Teilnehmer und Material arg strapaziert. Aber dadurch ließ man sich die Stimmung nicht verderben und so wurde es insgesamt eine spannende und lustige Woche mit vielen Aktivitäten, wie z.B. Sportwettkämpfen, Orientierungsmärschen, Workshops für ein tolerantes Miteinander (Motto: „Wir gegen Rechts“) und Badespaß. Weitere Höhepunkte waren am Mittwochabend der „Ammerland-Abend“, auf dem die Ammerländer Jugendwehren ein buntes Programm mit Aufführungen für Angehörige und aktive Kameraden bei Bratwurst und Salat präsentierten, ein Ausflug in den Freizeitpark Thüle sowie Discoabende mit einem tollen Abschlussfeuerwerk am Freitag. Geschafft aber glücklich erreichte man dann am 02.07. gegen 14 Uhr die Heimat.

Invalid Displayed Gallery


Leistungsspange 2016 der Jugendfeuerwehr

Am 12.06.2016 hat die Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn zum ersten Mal mit einer Gruppe an der Abnahmeprüfung zur Leistungsspange der Jugendfeuerwehren teilgenommen. Die diesjährige Prüfung fand in Delmenhorst statt. Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendlicher in der Jugendfeuerwehr erhalten kann. Teilnahmeberechtigt sind JF-Mitglieder in der Altersgruppe von 15 bis 18 Jahren. Insgesamt galt es 5 Übungen zu bewältigen: 1.500m Staffellauf in unter 4,10 Minuten; Kugelstoßen mit einer Mindestweite von 55 Metern; eine C-Schlauchleitung fehlerfrei verlegen in unter 75 Sekunden; einen klassischen Löschangriff mit 3 C-Rohren so aufbauen, dass auch Wasser gefördert werden kann und zuguterletzt ein Wissenstest aus einem umfangreichen Wissensgebiet aus Feuerwehr- und Allgemeinwissen.

Weiterhin gibt es zu jeder Übung noch Punkte zum allgemeinen Auftreten und Eindruck der Gruppe.

Alle Übungen wurden erfolgreich absolviert, sodaß mit dem Resultat von 17,8 Punkten (10 sind mind. erforderlich) ein tolles Ergebnis erzielt wurde. Als Lohn der Mühen (in den letzten Monaten wurde hierfür eifrig trainiert) dürfen die jungen Feuerwehrleute jetzt ein tolles Abzeichen an ihrer Uniform tragen.

Die JF Friedrichsfehn dankt der Feuerwehr Delmenhorst und dem Schiedsrichterteam für die gelungene Ausrichtung und faire Behandlung bei den Übungen.

Leistungsspange

Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren des Ammerlands in Elmendorf 

Am Sonntag, den 22.05.2016, fand der diesjährige Kreisentscheid der Ammerländer Jugendfeuerwehren in Elmendorf statt. 19 Gruppen aus 12 Jugendwehren stellten sich bei jeweils 2 Übungen dem Wettkampf. Die ersten 4 Sieger qualifizierten sich dabei für den Bezirksentscheid in Osnabrück im September 2016.

Die JF Friedrichsfehn nahm mit 2 Gruppen an den Wettkämpfen teil, wobei eine der Gruppen zum ersten Mal überhaupt in einer Wettkampfgruppe antrat. Es wurden der 19. und der 5. Platz erreicht. Allen hat der Tag bei schönstem Wetter sehr viel Spaß gemacht. Die JF Friedrichsfehn gratuliert den 4 Siegerteams und wünscht viel Erfolg beim Bezirksentscheid.

2016-05-22 20.00.00


Jugendfeuerwehr beteiligt sich an Dorfreinigung
Am Samstag, den 23.04.2016 unterstützte die Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn den Ortsverein tatkräftig bei der jährlichen Dorfreinigung. Insgesamt kam eine beträchtliche Anzahl von gefüllten Müllsäcken zustande, hierbei zeigte sich leider, wie achtlos von vielen Menschen Müll einfach in die Landschaft geworfen wird.
                                    23042016