01.10.2016 BMA-Alarmierung in Friedrichsfehn

Um 0:52 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Friedrichsfehn von ihren Funkmeldeempfängern aus dem Schlaf gerissen. In der Senioren-Residenz an der Dorfstraße hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Vor Ort konnte allerdings keine Ursache festgestellt werden, so dass nach Rücksetzung der Brandmeldeanlage Bewohner und Feuerwehrleute ihre Nachtruhe fortsetzen konnten. Ausgerückt waren 7 Feuerwehreute TLF 8/18 und LF 8. Ebenfalls vor Ort war ein Streifenwagen der Polizei.

Einsatz-Nr. 29/2016