02.03.2016 Heckenbrand in Friedrichsfehn

Am 02.03. um 16:56 Uhr wurde die FF Friedrichsfehn zu einem Heckenbrand in die Straße „Auf dem Hochmoor“ gerufen. Aus noch unbekannter Ursache brannte hier eine Hecke auf ca. 2 Metern Länge. Mithilfe der Schnellangriffseinrichtung des TLF8/18 konnte das Feuer jedoch schnell gelöscht werden. Durch erste Löschmaßnahmen einer Anwohnerin konnte ein stärkeres Ausbreiten der Flammen schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr verhindert werden. Einsatzende war gegen 17:30 Uhr.

Im Einsatz waren:

FF Friedrichsfehn TLF8/18 und LF8 mit 16 Kräften

Polizei mit 1 Streifenwagen

Einsatz Nr. 05/2016