03.04.2012 Verkehrsunfall Jeddeloher Damm

Am Dienstagnachmittag um 16:35 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn gemeinsam mit der Ortswehr Edewecht zu einem Verkehrsunfall auf dem Jeddeloher Damm gerufen. In der Nähe der Einmündung der Alpenrosenstraße war ein VW Golf mit zwei Insassen – vermutlich nach Berührung mit einem anderen PKW – in den Straßengraben gefahren und dort kopfüber liegen geblieben. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Insassen allerdings bereits in Behandlung durch den zuerst eingetroffenen Rettungsdienst. Während des Einsatzes blieb der Jeddeloher Damm voll gesperrt, was aufgrund der Uhrzeit zu erheblichem Rückstau in beide Fahrtrichtungen führte. Der Einsatz endete um 17:30 Uhr. Ausgerückt waren 9 Feuerwehrleute aus Friedrichsfehn mit LF 8 und TLF 8/18. Vor Ort waren neben den Einsatzkräften aus Edewecht auch der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen, die Polizei sowie der Notfallseelsorger.