08.03.2012 Containerbrand in Klein Scharrel

Am Donnerstagnachmittag um 16:44 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem – zunächst unklaren – Brand in der Straße Am Sportplatz in Klein Scharrel gerufen. Aufgrund der Tageszeit wurde parallel auch die Einheit Edewecht alarmiert, die aber nicht mehr zum Einsatz kam. Die als erstes eintreffende Besatzung des Friedrichsfehner TLF 8/18 fand einen auf einem Privatgrundstück abgestellten Container vor, in dem Papier- und Holzabfälle brannten. Mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Der Einsatz endete um 17:15 Uhr. Ausgerückt waren 7 Feuerwehrleute mit TLF 8/18 und LF 8.