09.10.2013 Beschädigte Gasleitung in Friedrichsfehn

Um 14:49 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer beschädigten Gasleitung im Vorgarten eines Einfamilienhauses an der Dorfstraße in Friedrichsfehn gerufen. Die Leitung wurde durch einen Bagger aufgerissen und wurde von EWE-Mitarbeitern auf beiden Seiten abgeschiebert. Die  sechs mit LF 8 und TLF 8/18 ausgerückten Feuerwehrleute übernahmen in dieser Zeit die Sicherung der Einsatzstelle. Einsatzende war 15:45 Uhr.

Einsatz Nr. 20/2013