10.01.2015 Sturmschaden in Friedrichsfehn

Einen weiteren Sturmschaden musste die Feuerwehr Friedrichsfehn nach Abschluss der Weihnachtsbaumsammelaktion um 15:15 Uhr abarbeiten. An der Ecke Friedrichsfehner Straße/Dorfstraße hatte sich die Krone einer Eiche gedreht und drohte herabzustürzen. Drei Einsatkräfte beseitigten die Gefahr. Einsatzende war gegen 16:00 Uhr.

Einsatz Nr. 02/2015