12.05.2021 Erkundung Brandeinsatz

Um 22:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn mit dem Stichwort ERKUNDUNG BRANDEINSATZ alarmiert. Aufmerksame Anwohner eines Hauses in der Straße Am See konnten von ihrem Garten aus deutlichen Feuerschein und Rauch in einem Waldstück in Richtung Küstenkanal sehen. Von der Feuerwehr wurde das Feuer dann schnell lokalisiert. Es handelte sich um eine größere Feuerstelle auf einem privaten Grundstück. Durch den Einsatzleiter wurde aufgrund der Größe und der Lage der Feuerstelle unter Bäumen entschieden, das Feuer zu löschen. Einsatzende war gegen 23:50 Uhr.

Im Einsatz waren:
FF Friedrichsfehn mit TLF8/18, LF8, MTW und privaten PKW mit insgesamt 15 Kräften
Polizei Bad Zwischenahn mit 1 Funkstreifenwagen

Einsatz-Nr. 8/2021