12.06.2014 Flächenbrand in Klein Scharrel

Am Donnerstagnachmittag um 16:35 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn mit dem Stichwort “unklare Rauchentwicklung” an der Dorfstraße in Klein Scharrel alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass hinter einem Wohnhaus auf einer Fläche von etwa 150 qm gemähtes, trockenes Gras brannte. Unter Einsatz der Schnellangriffseinrichtung des TLF 8/18 konnte das Feuer an der weiteren Ausbreitung gehindert und schnell gelöscht werden. Ausgerückt waren 9 Einsatzkräfte mit TLF 8/18 und LF 8. Einsatzende war 17:15 Uhr.

Einsatz Nr. 06/2014

DSCF3207DSCF3200