15.10.2015 Ölspur in Friedrichsfehn

Um 17:25 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn telefonisch von der Großleitstelle zur Beseitigung einer Ölspur in Friedrichsfehn am Kreisverkehr alarmiert. Einem unbekannten Verursacher war augenscheinlich Dieselkraftstoff in geringer Menge aus dem Tank geschwappt. Nach Rücksprache mit der ebenfalls anwesenden Polizei wurde aufgrund der geringen Menge der Straßenabschnitt mit Sand abgestreut. Die Gemeinde wurde informiert, um Warnschilder “Ölspur” aufzustellen. Die Einsatzstelle wurde gegen 18:10 Uhr an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren:

FF Friedrichsfehn mit LF8 und TLF8/18 mit 7 Kameraden

Polizei Bad Zwischenahn mit 1 Streifenwagen.

Einsatz Nr. 36/2015