17.09.2018 Flächenbrand in Friedrichsfehn

Um 8:56 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Flächenbrand an der Friedrichsfehner Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Einsatzort direkt im Wildenloh lag. Auf einem Platz, der auch vom Waldkinderkarten genutzt wird, war es an einer Stelle unter der Erdschicht zu einem Schwelbrand gekommen, augenscheinlich dadurch bedingt, dass hier von Unbekannten ein Feuer gemacht wurde. Mit einem C-Rohr aus einem Tanklöschfahrzeug konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Einsatzende war gegen 10:00 Uhr.

Im Einsatz waren:
FF Friedrichsfehn mit TLF 8/18 und LF 8 mit insgesamt 9 Kräften
FF Petersfehn mit TLF 3000 und HLF 10
Polizei Edewecht mit 1 Funkstreifenwagen

Einsatz-Nr. 21/2018