19.04.2020 Flächenbrand in Friedrichsfehn

Um 17:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Flächenbrand alarmiert. Am Rande des Wildenlohs hat es auf einer kleinen Fläche gebrannt, was von aufmerksamen Spaziergängern gemeldet wurde. Augenscheinlich wurde auf der Fläche verbotenerweise gegrillt, sodass durch den Wind die sicherlich selbst abgelöschte Fläche wieder zu brennen anfing. Der Bereich war schwer zugänglich, sodass sich die an sich kurzen Löscharbeiten doch etwas länger hinzogen. Einsatzende war gegen 19:15 Uhr.

Im Einsatz waren:

FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 und 3 Kräften.

Einsatz-Nr. 17/2020