22.04.2022 Papiertonnenbrand in Friedrichsfehn

Um 08:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zur Mehrzweckhalle in Friedrichsfehn alarmiert. Aufmerksames Personal der benachbarten Kindertagesstätte hatte Brandgeruch wahrgenommen und eine brennende Papiertonne hinter der Mehrzweckhalle entdeckt. Hierbei handelte es sich vermutlich um eine Brandstiftung. Die brennenden Reste der Tonne und des Papiers konnten von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Einsatzende war gegen 09:15 Uhr. In diesem Zusammenhang appellieren wir von der Feuerwehr eindringlich, diese oftmals als „Dumme-Jungen-Streiche“ geltenden „Mutproben oder ähnliches“ zu unterlassen. Aus vermeintlichen Kleinigkeiten kann schnell ein Großbrand werden, wodurch hohe Sachwerte vernichtet werden und schlimmstenfalls sogar Menschenleben in Gefahr geraten!
 
Im Einsatz waren:
FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 mit 2 Kräften
 
Einsatz-Nr. 40/2022