24.06.2016 Baum auf Straße am Kavallerieweg

Frühmorgens um 03:24 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Friedrichsfehn von ihren Funkmeldeempfängern aus dem Schlaf gerissen. Aufgrund des nächtlichen Unwetters war ein Laubbaum am Kavallerieweg umgestürzt und blockierte die – schon zum Gebiet der Stadt Oldenburg gehörende – Straße komplett. Die Feuerwehrleute beseitigten das Verkehrshindernis unter Einsatz einer Motorkettensäge zügig, so dass keine Gefährdung frühmorgendlicher Verkehrsteilnehmer mehr bestand. Der Einsatz endete um 04:10 Uhr; ausgerückt waren 10 Feuerwehrleute mit TLF 8/18 und LF 8.

Einsatz Nr. 19/2016