24.07.2016 Verdächtiger Rauch in Kleefeld

Um 15:45 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer unklaren Rauchentwicklung an den Jeddeloher Damm gerufen. Bei der Leitstelle war ein Notruf eingegangen, wo von einer stärkeren Rauchentwicklung berichtet wurde. Aufgrund dieser Meldung wurden zusätzlich auch die Einheiten Edewecht und Petersfehn alarmiert. Gemeinsam wurden alle relevanten Seitenstraßen erkundet, schließlich wurde von der LF-Besatzung aus Petersfehn eine Rauchentwicklung auf einem Grundstück am Jeddeloher Damm entdeckt. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter aus Friedrichsfehn konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um ein größeres Grillfeuer. Einsatzende war gegen 16:10 Uhr.

Im Einsatz waren:  FF Friedrichsfehn mit TLF 8/18 und LF 8 mit 12 Einsatzkräften, FF Edewecht mit HLF 20, TLF 16/25, LF 8, ELW 2, FF Petersfehn mit TLF 3000 und HLF 10,                          Gemeindebrandmeister Edewecht

Einsatz Nr. 22/2016