26.02.2022 Flächenbrand in Kleefeld

Um 22:44 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Edewecht zu einem Flächenbrand in Kleefeld alarmiert. Auf einer Weide hinter einer Hofstelle am Fuhrkenschen Grenzweg brannten mehrere Heuballen. Da von dieser Brandstelle keine unmittelbare Gefahr für weitere Objekte ausging, wurde in Absprache mit der Polizei und dem Eigentümer vereinbart, die Heuballen kontrolliert abbrennen zu lassen. Einsatzende war gegen 00:10 Uhr.
Im Einsatz waren:
FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 und LF8 mit insgesamt 10 Kräften
FF Edewecht
Polizei Bad Zwischenahn mit 1 Funkstreifenwagen
 
Einsatz-Nr. 27/2022