27.07.2019 Wohnungsbrand in Petersfehn

Am Samstagabend um 21:54 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn mit dem Stichwort “Wohnungsbrand B3” gemeinsam mit der Feuerwehr Petersfehn in den dortigen Finkenweg alarmiert. In einem Wohnhaus war am späten Abend ein Geschirrspüler in Brand geraten. Beim Eintreffen der Friedrichsfehner Einsatzkräfte war die Lage aber bereits unter Kontrolle. Das Feuer konnte durch die als erstes eingetroffenen Petersfehner Feuerwehrleute schnell gelöscht werden. Einsatzende war für die Feuerwehr Friedrichsfehn um 22:30 Uhr.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Friedrichsfehn mit TLF 8/18, LF 8 und 12 Einsatzkräften
Feuerwehr Petersfehn mit TLF 3000 und HLF 10/6
ELW Bad Zwischenahn
Rettungsdienst Ammerland mit einem RTW
Polizei mit einem Funkstreifenwagen

Einsatz Nr. 22/2019