28.08.2014 Flächenbrand in Klein Scharrel

Zu einem Böschungsbrand an einer Viehweide am Rudenbrook wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn an diesem Donnerstag um 15:06 Uhr gerufen. Radfahrer hatten teilweise hohe Flammen auf mehreren Metern an einer Weide gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer allerdings bereits von selbst erloschen. Vermutlich waren zunächst trockene Pflanzen aus unbekannter Ursache in Brand geraten und das Feuer dann mangels brennbarer Nahrung ausgegangen. Sicherheitshalber wurde die Brandfläche noch von den Einsatzkräften mit der Schnellangriffseinrichtung bespritzt. Vor Ort waren 4 Feuerwehrleute mit TLF 8/18 und Pkw sowie ein Streifenwagen der Polizei. Zwei Feuerwehrmänner waren vorsorglich im Feuerwehrhaus geblieben.

Einsatz Nr. 10/2014

DSCF3361DSCF3363