28.10.2021 BMA-Auslösung in Friedrichsfehn

Um 02:20 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Jeddeloh II aufgrund der ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in die Seniorenresidenz Friedrichsfehn alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera (WBK) konnte jedoch keine nähere Ursache festgestellt werden. Möglicherweise wurde die Brandmeldeanlage durch das Benutzen großer Mengen von Deospray ausgelöst. Die Anlage wurde von den Einsatzkräften zurückgestellt, das Einsatzende war gegen 02:55 Uhr.

Im Einsatz waren:
FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 und LF8 mit insgesamt 9 Kräften
FF Jeddeloh II

Einsatz-Nr. 26/2021