30.11.2020 Schornsteinbrand in Friedrichsfehn

Um 21:01 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Jeddeloh II zu einem Schornsteinbrand in die Hainbuchenstraße alarmiert. Aufgrund Flammenbildung aus einem Schornstein hatten Anwohner den Notruf gewählt. Gemeinsam mit dem zuständigen Schornsteinfeger wurde mit der Wärmebildkamera umfangreich kontrolliert, weitere Maßnahmen durch die Feuerwehren waren aber nicht erforderlich. Einsatzende für die Friedrichsfehner Kräfte war gegen 22:00 Uhr.

Im Einsatz waren:
FF Friedrichsfehn mit TLF8/18, LF8 und privaten PKW mit insgesamt 16 Kräften
FF Jeddeloh II

Einsatz-Nr. 34/2020