30.12.2016 BMA-Alarmierung in Friedrichsfehn

Aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) musste die Feuerwehr Friedrichsfehn am Freitagmittag zur Mehrzweckhalle in Friedrichsfehn ausrücken. Bei einer zu dieser Zeit stattfindenden Veranstaltung wurde die BMA durch den Betrieb einer Fritteuse ausgelöst. Nachdem feststand, dass kein Feuer vorhanden ist, konnte die BMA wieder zurück- und die Hallensportveranstaltung fortgesetzt werden. Die Alarmierung war um 13:30 Uhr, Einsatzende um 14:30 Uhr. Vor Ort waren 15 Einsatzkräfte mit TLF 8/18 und LF 8.

Einsatz Nr. 35/2016