31.03.2015 div. Sturmschäden

Zwischen 14:26 Uhr und 16:30 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn zu insgesamt vier weiteren sturmbedingten Einsätzen per Meldeempfänger bzw. Sprechfunk von der Leitstelle alarmiert 

Roter Steinweg: Baum blockiert Straße – mit Motorsäge beseitigt     Einsatz Nr. 11/2015

Häherweg: Baum auf Straße – mit Motorsäge beseitigt        Einsatz Nr. 12/2015

Rudenbrook: große Kiefer auf die Terasse eines Einfamilienhauses gestürzt –  kein  Handlungsbedarf für die Feuerwehr             Einsatz Nr. 13/2015

Jeddeloher Damm:  Baum auf Radweg – ohne Sägen beseitigt       Einsatz Nr. 14/2015

Im Einsatz waren insgesamt 9 Feuerwehrleute mit TLF 8/18 und LF 8.

Nachtrag: Um 18:31 Uhr erfolgte erneut eine Alarmierung an die Straße Roter Steinweg. Diesmal mit dem Alarmstichwort „Baum auf Haus“. Der Baum wurde soweit zurückgesägt, dass keine Gefahr mehr für das Haus und die Bewohner besteht. Einsatzdauer eine Stunde, Einsatzkräfte 10      Einsatz Nr. 15/2015