Aktuelles

08.01.2022 Tannenbaumsammelaktion des Fördervereins


Unsere diesjährige Tannenbaumsammelaktion war trotz der Corona-bedingten Einschränkungen ein voller Erfolg. Da das Abholen der Bäume an den Türen dieses Jahr leider nicht möglich war, wurden 6 Stationen eingerichtet, an denen die Bäume abgegeben werden konnten, was sehr gut angenommen wurde. Unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und dem Tragen von FFP2-Masken (alle Feuerwehrkräfte sind vollständig geimpft) […]

28.12.2021 Öl auf Gewässer in Kleefeld


Um 12:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn nach Kleefeld alarmiert, dort befand sich auf dem Graben neben dem Jeddeloher Damm eine Ölspur, die sich mittlerweile bis zur Höhe Schoolstraat ausgeweitet hatte. Von der Besatzung des ebenfalls alarmierten Gerätewagens Öl (GW-Öl) der Technischen Zentrale des Ammerlands (TZ) wurde eine Ölsperre gesetzt, um die weitere Ausbreitung […]

01.12.2021 Baum blockiert Zufahrt in Friedrichsfehn


Um 16:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn in den Roten Steinweg alarmiert. Aufgrund des stürmischen Wetters an diesem Tag war ein großer Baum auf die Zufahrt einer Seniorenresidenz gestürzt, sodass diese komplett blockiert wurde. Unter Zuhilfenahme einer Motorsäge wurde das Hindernis schnell beseitigt. Einsatzende war gegen 17:15 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit […]

26.11.2021 Großtierrettung in Kleefeld


Um 10:45 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn, Jeddeloh II und Edewecht an den Mittelweg in Kleefeld alarmiert. Dort war ein Pferd in einen Graben gestürzt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Durch den Einsatzleiter wurde zusätzlich der Rüstwagen-Kran (RW Kran) von der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Elmendorf nachalarmiert, da sich die Rettung aufwändiger […]

21.11.2021 Verkehrsunfall im Wildenloh


Um 14:21 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn, Jeddeloh II, Edewecht und Petersfehn zu einem Verkehrsunfall in Höhe des Parkplatzes am Trimmpfad im Wildenloh alarmiert. Dort war es zu einem schweren Auffahrunfall gekommen. Ein aus Richtung Oldenburg kommendes Fahrzeug, welches auf den Parkplatz abbiegen wollte, wurde mit hoher Geschwindigkeit von dem nachfolgenden Fahrzeug gerammt, beide […]

16.11.2021 BMA-Auslösung in Friedrichsfehn


Um 07:59 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Edewecht aufgrund der ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) zur Mehrzweckhalle in Friedrichsfehn alarmiert. Dort hatte aus nicht geklärter Ursache ein Brandmelder im Bereich der Lüftungsanlage im Heizungsraum ausgelöst. Nach umfangreicher Erkundung wurde die BMA zurückgestellt und das Objekt an den Betreiber übergeben. Einsatzende war gegen 08:45 Uhr. Im […]

31.10.2021 – 10 Jahre und kein bisschen leise


Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn feiert Jubiläum mit buntem Programm im  Feuerwehrhaus Am 04. September 2011 wurde die Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn als damals 13. Jugendabteilung im Ammerland gegründet. Vorausgegangen war die Überlegung der Kameraden Hartmut Deeken und Florian Ötjen-Meyer auch in Friedrichsfehn eine Jugendfeuerwehr zu etablieren. Aufgrund des großen Einzugsbereichs waren dann auch von Anfang an immer bis zu […]

30.10.2021 Verkehrssicherung in Klein-Scharrel


Von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr hat die Feuerwehr Friedrichsfehn einen Laternenumzug in Klein Scharrel gesichert. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit MTW und insgesamt 4 Kräften. Einsatz-Nr. 27/2021

28.10.2021 BMA-Auslösung in Friedrichsfehn


Um 02:20 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Jeddeloh II aufgrund der ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in die Seniorenresidenz Friedrichsfehn alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera (WBK) konnte jedoch keine nähere Ursache festgestellt werden. Möglicherweise wurde die Brandmeldeanlage durch das Benutzen großer Mengen von Deospray ausgelöst. Die Anlage wurde von den Einsatzkräften zurückgestellt, […]

24.10.2021 Schornsteinbrand in Friedrichsfehn


Um 10:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Schornsteinbrand in den Diekweg alarmiert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Schrank vor dem Revisionsschacht des Kamins abgeschraubt und brennende Reste aus dem Schacht entfernt. Anschließend wurde der gesamt Bereich umfangreich mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle an den ebenfalls alarmierten Schornsteinfeger und […]