Einsätze

10.04.2021 Ölspur in Friedrichsfehn


Um 15:24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer Ölspurbeseitigung alarmiert. Auf der Dorfstraße war aus unbekannter Ursache Öl auf die Fahrbahn geraten. Dieses wurde mit Bindemitteln weitestgehend aufgenommen, die Fahrspur wurde anschließend mit Wasser gesäubert. Einsatzende war gegen 16:30 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 mit insgesamt 2 Kräften. Einsatz-Nr. 06/2021

01.04.2021 Flächenbrand im Wildenloh


Um 18:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Flächenbrand in den Wildenloh alarmiert. Aufmerksamen Spaziergängerinnen hatten im Unterholz Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzstelle lag ca. 100m vom äußeren Trimmpfad entfernt im Unterholz, daher konnte der Bereich nicht mit den Fahrzeugen erreicht werden. Es kamen erstmals die neu beschafften Löschrucksäcke zum […]

25.03.2021 Hilfeleistung Personenrettung


Um 16:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer Personenrettung in die Ortschaft Wildenloh alarmiert. Dort war eine Person in eine ca. 1 Meter tiefe Grube an einem Haus gestürzt und hatte sich eine Beinverletzung zugezogen. Die mitalamierte Feuerwehr Petersfehn hat dann gemeinsam mit der Feuerwehr Friedrichsfehn unter Anleitung des Rettungsdienstes mit Notarzt die […]

07.02.2021 Ast auf Fahrbahn


Um 02:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn nach Kleefeld in die Schoolstraat alarmiert. Dort war durch das stürmische Wetter ein großer Ast aus einem Baum gebrochen und auf die Fahrbahn gestürzt. Unter Zuhilfenahme der Motorsäge konnte die Gefahr schnell beseitigt werden. Einsatzende war gegen 03:45 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit TLF8/18, LF8 […]

29.01.2021 Äste über Fahrbahn


Um 16:52 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn in den Rudenbrook alarmiert. Dort waren aufgrund der Schneelasten mehrere größere Äste eines Baumes gefährlich in Richtung Fahrbahn gesackt. Mit der Kettensäge konnte die Gefahrensituation schnell beseitigt werden. Einsatzende war gegen 17:45 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit LF8 und insgesamt 3 Kräften Einsatz-Nr. 02/2021

22.01.2021 Friteusenbrand in Friedrichsfehn


Um 16:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn, Edewecht und Jeddeloh II in die Dorfstraße in Friedrichsfehn alarmiert. Dort was es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Friteuse einer Pizzeria gekommen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehren hatten die Betreiber das Feuer mit einem Pulverlöscher ersticken können. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz brachte die […]

11.12.2020 Verkehrsunfall in Portsloge


Um 07:41 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn, Edewecht und Jeddeloh II nach Portsloge in den Jüchterweg alarmiert. Dort war aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde die Fahrerin durch Kräfte der Einheit Edewecht schonend aus ihrem Fahrzeug befreit. Um dies zu […]

09.12.2020 Hilflose Person in Wohnung


Um 06:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn an die Wildenlohslinie alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalls konnten die Bewohner das von innen verschlossene Haus nicht öffnen. Die Feuerwehr verschaffte sich über ein Dreh-Kipp-Fenster Zugang, sodass die betroffene Person rettungsdienstlich behandelt werden konnte. Aufgrund des engen Obergeschosses und Treppenaufgangs wurde die Patientin anschließend noch von den […]

04.12.2020 Gebäudebrand in Edewecht


Um 13:06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand groß“ in die Industriestraße nach Edewecht alarmiert. Dort war es in einer Werkstatt für Landmaschinen zu einem Feuer gekommen, welches auf in der Halle zur Reparatur befindliche Maschinen übergriff. Ebenfalls drohte ein Übergriff auf das gesamte Gebäude. Personenschäden waren zum Glück nicht zu […]

03.12.2020 Gefahrguteinsatz in Rastede


Zu einem Gefahrguteinsatz an die KGS in Rastede wurde heute um 13:37 Uhr auch der Einsatzleitwagen ELW2 des Landkreises alarmiert. Hierbei unterstützte ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn als Assistent. Gegen 16:00 Uhr war der Einsatz beendet. Den Artikel der NWZ finden Sie hier! Im Einsatz war: FF Friedrichsfehn mit 1 Kamerad als Unterstützung im […]