Einsätze 2018

20.01.2018 Fahrzeugbrand in Friedrichsfehn


Um 19:41 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn in die Straße Alte Weide alarmiert. Dort war es auf der Auffahrt eines Wohnhauses zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Beim Eintreffen des 1. Fahrzeugs brannte der Motorraum eines BMW Kombis bereits in voller Ausdehnung, die Flammen hatten auch schon auf Zaunelemente neben der Auffahrt übergegriffen. 2 Trupps unter schwerem […]

09.01.2018 Dachstuhlbrand in Edewecht


Um 07:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zur Unterstützung in die Blumenstraße nach Edewecht alarmiert. Dort war gegen 7 Uhr der Dachstuhl eines Mehrparteienhauses aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Beim Eintreffen der Friedrichsfehner Wehr brannte des Obergeschoss in voller Ausdehnung. Die bereits vorgenommenen Löscharbeiten der weiteren Einheiten wurden durch die Feuerwehr Friedrichsfehn dahingehend […]

03.01.2018 Sturmschaden in Friedrichsfehn


Es ging an diesem Tag Schlag auf Schlag. Bereits um 17:15 Uhr erfolgte die nächste Alarmierung. An einer Baustelle an der Friedrichsfehner Straße wurde ein Bauzaun auf den Radweg und die Straße geweht. Einsatzende war 18:00 Uhr. Im Einsatz waren 3 Feuerwehrleute mit LF 8 Einsatz Nr 03/2018 

03.01.2018 Baum auf Straße in Kleefeld


Kaum waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Friedrichsfehn wieder eingerückt, erfolgte um 16:25 Uhr die nächste Alarmierung. Der Sturm hatte an der Schoolstraat im Kleefeld einen größeren Nadelbaum umgeweht, der dann die komplette Straße blockierte. Mit Hilfe der Motorsäge wurde der Baum zügig zerlegt und von der Straße geräumt. Einsatzende war 16:55 Uhr. Im Einsatz waren […]

03.01.2018 Baum droht umzustürzen in Friedrichsfehn


Um 15:54 Uhr wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn zu ihrem ersten Sturmeinsatz des Jahres alarmiert. Aufgrund des starken Windes beugte sich ein Baum am Wildenloh, der Höhe der Tankstelle dicht an der Brüderstraße steht, bedrohlich. Eine besorgte Anwohnerin alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Nach der Begutachtung des Baumes durch fachkundige Feuerwehrleute wurde entschieden, dass keine akute Gefahr […]