Einsätze 2021

15.09.2021 Baum auf Straße in Kleefeld


Um 16:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn in den Querweg alarmiert. Dort war eine Eiche auf die Fahrbahn gestürzt und blockierte diese in Gänze. Unter Zuhilfenahme einer Motorsäge und eines Traktors wurde der Baum zerkleinert und von den Feuerwehrkräften von der Straße entfernt. Einsatzende war gegen 18:00 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit […]

10.09.2021 Starkregen in Friedrichsfehn


Um 20:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn aufgrund eines Gewitters verbunden mit Starkregen in den Verbindungsweg alarmiert. Dort waren in einem Mehrfamilienhaus, welches komplett unterkellert ist, sämtliche Kellerräume voll Wasser gelaufen. Unter Zuhilfenahme einer Tauchpumpe, Abschieber und Besen wurden diese von den gröbsten Wassermassen geleert. Dieser Einsatz endete für die eingesetzten Kräfte gegen 22:30 […]

31.08.2021 Schornsteinbrand in Jeddeloh I


Um 20:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Edewecht und Friedrichsfehn zu einem Schornsteinbrand am Jeddeloher Damm in Jeddeloh I alarmiert. Aufmerksame Passanten hatten starken Qualm aus einem Schornstein eines Wohnhauses wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Edewecht konnte jedoch kein Feuer entdeckt werden. Die Feststoffheizung des Gebäudes hatte […]

20.08.2021 Einsatzübung in Klein-Scharrel


Um 18:17 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Jeddeloh II mit dem Stichwort „Wohnungsbrand durch Renovierungsarbeiten“ an den Schafdamm nach Klein-Scharrel alarmiert. Bereits bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs stand eine Person an einem offenen Fenster eines Einfamilienhauses und rief um Hilfe. Das gesamte Gebäude war stark verraucht, dem Einsatzleiter wurde mitgeteilt, dass sich noch […]

18.08.2021 Küchenbrand in Friedrichsfehn


Um 18:03 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn, Edewecht und Jeddeloh II zu einem Küchenbrand in die Hainbuchenstr. in Friedrichsfehn alarmiert. Auf dem Herd war Essen am brennen, die offenen Flammen hatten sich bereits gefährlich in Richtung der Hängeschränke und der Dunstabzugshaube ausgebreitet. Der Angriffstrupp der Friedrichsfehner Wehr ging unter schwerem Atemschutz vor und konnte […]

17.08.2021 BMA-Alarm in Friedrichsfehn


Um 06:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Verbrauchermarkt an die Friedrichsfehner Straße alarmiert. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Erkundung konnte festgestellt werden, dass es in der Elektrohauptverteilung zu einem Kurzschluss gekommen war. Es hatte sich ein Schmorbrand entwickelt, der zu einer Rauchentwicklung in einem Nebenraum führte. Das Feuer war bei Ankunft […]

05.08.2021 Blitzeinschlag in Friedrichsfehn


Um 20:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Wohnhaus in der Straße Am Wiesengrunde alarmiert. Dort hatte während des schweren Gewitters ein Blitz in das Dach des Hauses eingeschlagen. Durch den starken Regen konnte sich das Feuer zum Glück nicht weiter ausbreiten. Die Feuerwehr kontrollierte mit der Wärmebildkamera sowohl von innen und außen […]

24.07.2021 Verkehrssicherung in Klein-Scharrel


Ab 12:30 Uhr unterstütze die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn mit 1 Fahrzeug die Verkehrssicherungsmaßnahmen anlässlich eines Schützenumzugs in Klein-Scharrel. Einsatzende war gegen 15:30 Uhr Im Einsatz war: FF Friedrichsfehn mit MTW und 2 Kräften Einsatz-Nr. 16/2021

16.07.2021 Personensuche in Bad Zwischenahn


Um 14:13 Uhr wurde die ELW2-Gruppe (Einsatzleitwagen der Technischen Zentrale in Elmendorf), in der auch 1 Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn tätig ist, mit dem Stichwort „Hilfeleistung groß/Suchaktion“ nach Bad Zwischenahn alarmiert. Von mehreren Personen wurden Hilfeschreie aus einem Waldstück wahrgenommen, letztlich konnte jedoch keine Person gefunden werden. Einsatzende für den Friedrichsfehner Kamerad war um […]

14.07.2021 Ölspur auf Fahrbahn


Um 20:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zur Beseitigung einer Ölspur zwischen dem Ziegelweg und Häherweg alarmiert. Mit Bindemittel wurde die Gefahr beseitigt. Einsatzende war gegen 21:45 Uhr. Im Einsatz war: FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 und LF8 mit insgesamt 2 Kräften Einsatz-Nr. 14/2021