Einsätze 2021

11.06.2021 Gefahrguteinsatz in Apen


Um 16:10 Uhr wurde die ELW-2-Gruppe (Einsatzleitwagen der Technischen Zentrale in Elmendorf), in der auch 1 Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichsfehn tätig ist, zu einem Gefahrguteinsatz nach Apen alarmiert. Die Lage vor Ort stellte sich allerdings wohl als nicht so schlimm dar, sodass der ELW2 dann doch nicht mehr ausrücken musste. Im Einsatz war: FF […]

07.06.2021 Ölspur auf Fahrbahn


Um 13:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer Ölspurbeseitung an den Scharreler Damm in Klein-Scharrel alarmiert. Einsatzende war gegen 16:25 Uhr Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 und 1 Kraft Einsatz-Nr. 12/2021

05.06.2021 Starkregen in Rastede


Aufgrund des Starkregens am Samstag Abend in Rastede unterstützte die Gemeindefeuerwehr Edewecht mit Tauchpumpen aus den 5 Ortswehren. Diese wurden gegen 21:00 Uhr zur Technischen Zentrale Elmendorf verbracht und von dort die weitere Verteilung vorgenommen . Die Tauchpumpen waren bis ca. 1 Uhr nachts in der Gemeinde Rastede im Einsatz. Einsatz-Nr. 11/2021

29.05.2021 Heckenbrand in Friedrichsfehn


Um 12:25 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Jeddeloh II in die Hainbuchenstr. in Friedrichsfehn alarmiert. Dort war eine Thujahecke in Brand geraten. Anwohner hatten bereits geistesgegenwärtig mit einem Hochdruckreiniger mit den Löscharbeiten begonnen, wodurch schlimmeres verhindert wurde. Die Feuerwehr Friedrichsfehn nahm dann noch umfangreiche Nachlöscharbeiten vor und kontrollierte die betroffenen Bereiche mit der […]

16.05.2021 BMA-Auslösung in Friedrichsfehn


Um 02:04 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsfehn und Jeddeloh II aufgrund der ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in die Seniorenresidenz in Friedrichsfehn alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung unter anderem mit der Wärmebildkamera (WBK) konnte jedoch keine nähere Ursache festgestellt werden. Einsatzende war gegen 02:45 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit TLF8/18, LF8 und MTW mit insgesamt […]

12.05.2021 Erkundung Brandeinsatz


Um 22:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn mit dem Stichwort ERKUNDUNG BRANDEINSATZ alarmiert. Aufmerksame Anwohner eines Hauses in der Straße Am See konnten von ihrem Garten aus deutlichen Feuerschein und Rauch in einem Waldstück in Richtung Küstenkanal sehen. Von der Feuerwehr wurde das Feuer dann schnell lokalisiert. Es handelte sich um eine größere Feuerstelle […]

27.04.2021 Flächenbrand in Kleefeld


Zu einem Kleinbrand in einem Moorgebiet am Kleefelder Querweg wurde die Feuerwehr Friedrichsfehn am Dienstagmittag um 13:00 Uhr alarmiert. Am Ufer eines Teichs hatten Anwohner leichten Rauch entdeckt und daraufhin bereits selbst erste Löschmaßnahmen eingeleitet.  Sensibilisiert durch Berichte über Moorbrände wurde sicherheitshalber die Feuerwehr hinzugezogen. Vier Einsatzkräfte, ausgerückt mit TLF 8/18 und MTW, hoben das Erdreich […]

10.04.2021 Ölspur in Friedrichsfehn


Um 15:24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer Ölspurbeseitigung alarmiert. Auf der Dorfstraße war aus unbekannter Ursache Öl auf die Fahrbahn geraten. Dieses wurde mit Bindemitteln weitestgehend aufgenommen, die Fahrspur wurde anschließend mit Wasser gesäubert. Einsatzende war gegen 16:30 Uhr. Im Einsatz waren: FF Friedrichsfehn mit TLF8/18 mit insgesamt 2 Kräften. Einsatz-Nr. 06/2021

01.04.2021 Flächenbrand im Wildenloh


Um 18:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einem Flächenbrand in den Wildenloh alarmiert. Aufmerksamen Spaziergängerinnen hatten im Unterholz Rauchentwicklung festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzstelle lag ca. 100m vom äußeren Trimmpfad entfernt im Unterholz, daher konnte der Bereich nicht mit den Fahrzeugen erreicht werden. Es kamen erstmals die neu beschafften Löschrucksäcke zum […]

25.03.2021 Hilfeleistung Personenrettung


Um 16:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn zu einer Personenrettung in die Ortschaft Wildenloh alarmiert. Dort war eine Person in eine ca. 1 Meter tiefe Grube an einem Haus gestürzt und hatte sich eine Beinverletzung zugezogen. Die mitalamierte Feuerwehr Petersfehn hat dann gemeinsam mit der Feuerwehr Friedrichsfehn unter Anleitung des Rettungsdienstes mit Notarzt die […]